Filtern nach Tag: Digitalisierung

Blog

Sunna Ellendt am 25. August 2017, 16:06

Spuren im Netz – der digitale Nachlass #SmarteWelt

Es gibt inzwischen 2 Milliarden aktive Facebook-User, davon kommen 30 Millionen aus Deutschland. Auch Instagram hat weltweit 700 Millionen Nutzer. Eine sehr große Menge von Bildern, Posts und Likes werden jede Minute hochgeladen, geschrieben und gespeichert. Auch ich hinterlasse fast täglich Spuren im World Wide Web. Doch was passiert eigentlich mit all den Daten, wenn ich irgendwann nicht mehr da bin? Wie ist die Gesetzeslage in Deutschland? Wie organisiere ich was nach meinem Tod damit passiert und wer darüber verfügen darf? [weiterlesen]

Sunna Ellendt am 8. August 2017, 14:33

Über Smart Meter und die Digitalisierung der Energiewende #SmarteWelt

In der Reihe „Schöne smarte Welt – Junior Science Café Vol. 3“ tauchen wir ein in eine intelligente Welt der Zukunft und erkunden, wie smart unsere Umgebung heute schon ist.
Wann ich morgens aufstehe, ob ich eine elektrische Zahnbürste benutze oder mir die Haare föhne, ob ich einen Fernseher habe und sogar was für einen Film ich gerade gucke, könnte sich heutzutage für Hacker relativ leicht ermitteln lassen. [weiterlesen]

Babette Jochum am 27. Oktober 2016, 13:18

Von Bargeldlosigkeit und Fintechs: Die Digitalisierung in der Finanzbranche

Mit Karte zahlen und online Geld überweisen – das gehört längst zu unserem Alltag. Vielleicht hat der ein oder andere auch schon im Supermarkt kontaktlos oder per App seine Rechnung beglichen. Sicher ist: Die Digitalisierung breitet sich auch in der Finanzwelt immer weiter aus - und wirft Fragen auf. Sollen wir das Bargeld ganz abschaffen? Wie würde das unseren Alltag und die großen Banken beeinflussen? Soziologen, Betriebs- und Volkswissenschaftler haben folgende Antworten gefunden. [weiterlesen]